<< Meine Homepage English Pages English
SourceForge.net Logo
IrCOMM2k@SF.net
News
Forum
Einleitung
Online-Handbuch
Technische Details
Download
Aktueller Status
Änderungsliste
Troubleshooting
Fehlerbericht

IrCOMM2k

Virtueller Infrarot-COM-Port für Windows 2000/XP


 Software   aktuelle Version    Datum 
 IrCOMM2k:   2.0.0-beta3  12.12.2004 
 · ircomm2k.sys     2.0.0.105  
 · irda2k.dll     2.0.0.20  
 · irda2k.sys     2.0.0.147  
 · irda2kdump.exe     2.0.0.36  
 · irdafw2k.sys     2.0.0.32  
 · irmon2k.exe     2.0.0.43  

IrCOMM2k ist ein Treiber für Windows 2000 und XP. Er bildet einen seriellen Anschluß nach, über den man per Infrarot mit mobilen Geräten Daten austauschen kann. Beispielsweise können bestimmte Handys als Modem oder Faxgerät genutzt werden. Palmtops mit Infrarot-Interface lassen sich drahtlos mit dem PC synchronisieren.

Jeder kann IrCOMM2k frei verwenden und weitergeben. Außerdem sind auch die Quellcodes verfügbar: IrCOMM2k ist ein Open-Source-Projekt und unterliegt der GPL.



  

News

25.09.2003

Projekt-Maintainer gesucht - Entwickler gesucht

In den vergangenen zwei Jahren habe ich viel Freizeit in die Entwicklung und Verbesserung von IrCOMM2k, das Beantworten von Anwenderfragen und die Pflege der Webseite investiert. Das Projekt ist nach wie vor nicht perfekt (einige wünschenswerte Verbesserungen sind auch in der Präsentation enthalten, die auf der Download-Seite bereit steht). Dennoch scheint es so, als wenn IrCOMM2k beinahe den Grad erreicht hat, den ich im Sinn hatte, als ich mit der Entwicklung von Version 2 begann.

Da nun andere Projekte, mit denen ich beschäftigt bin, mehr Aufmerksamkeit verlangen, muss ich nun langsam mein Engagement für IrCOMM2k zurückfahren. Deshalb suche ich jemanden, der Lust hat, Teile oder auch das gesamte Projekt Zug um Zug zu übernehmen. Die wichtigsten Aufgabenbereiche sind:

  • Fehlersuche und -eingrenzung
  • Erstellen und Freigeben von neuen Version oder Übersetzungen
  • Beantwortung von "Support-Anfragen" (per Mail and im Forum)
  • Pflege der Webseiteninhalte
  • Hinzufügen von neuen Funktionalitäten (Entwicklung)

Wer interessiert ist, melde sich bitte bei mir.

PS: Ich vergaß beinahe zu erwähnen, dass eine nicht ganz unbedeutende neue Version auf der Download-Seite bereit steht!

20.04.2003

Ein neues Forum und viele Ankündigungen

Seit einiger Zeit ist das alte IrCOMM2k-Forum leider nicht mehr erreichbar, da die Gastgeber-Domain offline ist. Ich habe nun ein neues Forum bei SourceForge eingerichtet. Beiträge bitte in Englisch posten. Sollte weiterhin ein stärkeres Interesse an einem deutschen Forum bestehen, werde ich es noch einrichten.

Die Version 2.0.0-beta1 ist in Vorbereitung. Sie soll dann zügig zur Final-Release getrieben werden, aber bereits im Beta-Stadium die alte 1er-Version ablösen. Voraussetzung ist dafür fast nur noch ein neues Setup-Programm, an dem Timothy Gack gerade arbeitet.

Mit der nächsten Version wird auch die Homepage umgestaltet werden. Um den Aufwand für die Pflege zu verringern, wird sie vorranging in Englisch gehalten sein. Ferner sollen die Dienste von SourceForge intensiv für dynamische Inhalte wie Releases oder News genutzt werden. Das Design wird zur Zeit von Albert Alcaine erstellt.

Und dann kann ich noch ein wenig stolz ankündigen, dass auf der diesjährigen UKUUG Linux Conference auch eine Präsentation über IrCOMM2k Version 2 vertreten sein wird. Die Konferenz findet zwischen dem 01. und 03. August in Edinburgh statt - wer also vorbeischauen möchte...

26.12.2002

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

Hi, I'm Tux!

Linux macht sich in immer mehr Systemen breit. Dieses Jahr hat es sogar IrCOMM2k erwischt! Und Tux erledigt seinen neuen Job im Inneren von Windows schon sehr gut. Wer ihm zugucken möchte, kann die neuste 2.0.0-alpha-Version downloaden und installieren.

Das nächste Jahr wird somit sicherlich die Freigabe von 2.0.0 bringen. Das wird dann die volle Unterstützung von virtuellen COM-Ports unter Windows 2000 und XP bedeuten. Keine Probleme mehr mit PSION-Handhelds, keine mysteriösen Fehler mehr wie z.B. 10055 (IrCOMM-Zugriffskonflikte), schnellere Infrarotverbindungen und bessere Diagnose-Tools. Stay tuned, weitere Neuigkeiten folgen bald!

News-Archiv >>

Letzte Änderung: 12.12.2004
© 2001-2004 Jan Kiszka
Valid CSS!  Valid HTML 4.01!